1Blu übernimmt Hosting-Konkurrenten

JimdoWERBUNG

Der Webhosting-Markt ist ein Milliarden Geschäft.

Nach Schätzungen hat der Gesamtumsatz weltweit im Jahr 2011 rund 9 Milliarden US-Dollar betragen.

Auch in Deutschland sind viele Hosting-Unternehmen am Markt. Da überrascht es nicht, dass es immer mal wieder Übernahmen gibt.

Nun hat 1Blu einen Konkurrenten übernommen.

1Blu kauft Greatnet

Mitte Dezember hat der Hosting-Anbieter 1 Blu den Konkurrenten Greatnet übernommen.

Greatnet war seit 1999 am Markt und hatte zuletzt mehr als 40.000 Kunden.

1Blu hat dagegen mit rund 300.000 Kunden die deutlich stärkere Basis und möchte sich durch den Zukauf weiter stärken und den eigenen Marktanteil ausbauen.

Allerdings wird Greatnet als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, so dass Greatnet auch in Zukunft nach außen hin auftreten wird.

Konsolidierung in der Hosting-Branche

Generell erwartet 1Blu für die nächsten Jahre eine Konsolidierung des Hosting-Marktes.

Der Markt wächst zwar weiter, aber die große Anzahl an Wettbewerbern, gerade auch kleinen, wird in Zukunft wohl abnehmen.

Dafür ist der Preisdruck in der Branche zu hoch.

Was bedeutet dies für die Hosting-Preise?

Das ist schwer zu sagen. Zum einen profitiert nun z.B. Greatnet von besseren Einkaufskonditionen im 1Blu Verbund.

Das könnte auch zu besseren Kundenkonditionen führen.

Allerdings wäre es langfristig sicher auch nicht ideal, wenn der Hosting-Markt nur noch unter sehr wenigen Unternehmen aufgeteilt wird. Das könnte dazu führen, dass die Preise wieder steigen.

Hoffen wir mal, dass es neben den großen Anbietern auch in Zukunft weiterhin kleine Nischen- und Spezial-Hoster geben wird.

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.