Was ist das beste Hosting für eine Affiliate-Website?

Was ist das beste Hosting für eine Affiliate-Website?Eine Affiliate-Website ist vor allem dafür gedacht, gutes Geld einzubringen. Viele Affiliates betreiben hunderte Affiliate-Websites und da kommt es natürlich auf gutes Hosting an.

Im Folgenden analysiere ich, welche Anforderungen eine Affiliate-Website an das Hosting hat und welche besonderen Features und Leistungen wichtig sind.

Natürlich schildere ich auch diesmal wieder meine eigenen Erfahrungen und gehe auf Beispiele ein. Zudem erfahrt ihr, welchen Hosting-Anbieter ich für Affiliate-Websites empfehlen kann.

Was ist das beste Hosting für eine Affiliate-Website?

WebricksWERBUNG

Als Affiliate bezeichnet man Selbstständige im Netz, die mit Produktempfehlungen Provisionen verdienen: Das sogenannte Affiliate Marketing.

Dazu stellen diese meist neue und empfehlenswerte Produkte (aber auch Services, Dienstleistungen und ähnliches) auf einer sogenannten Affiliate-Website vor.

Um Geld zu verdienen setzen sie Partnerprogramme ein, die von tausenden Online-Shops und Online-Services angeboten werden. Das bekannteste Partnerprogramm ist sicher das von Amazon. Jeder Käufer, den man auf diese Weise vermittelt, bringt eine Provision ein und so kann man als Affiliate wirklich sehr gutes Geld verdienen.

Um eine sehr gute Nutzererfahrung zu bieten, ist es für Affiliates deshalb wichtig, ein gutes Hosting einzusetzen. Das sorgt für schnelle Ladezeiten und für gute Rankings in Google (bzw. verhindert Ranking-Strafen in Google). Stichwort Google Core Web Vitals.

Auf der anderen Seite betreiben Affiliates oft sehr viele Affiliate-Websites und diese sind oft nicht sehr groß. Deshalb benötigen Affiliates günstiges Hosting.

Beispiele für Affiliate-Websites

Beispiel Affiliate WebsiteEs gibt unzählige Affiliate-Websites und ich selbst betreibe eine ganze Reihe davon.

Wie zum Beispiel werkzeugkoffer-kaufen.de, auf der ich Werkzeugkoffer vorstelle und Tipps gebe. Dort nutze ich vor allem das Amazon Partnerprogramm.

Ein anderes Beispiel ist infrarotsauna-kaufen.de, auf der ich diese Produkte vorstelle und bewerbe.

Diese haben gemeinsam, dass sie jeweils nicht so groß sind und oft liegen viele dieser Websites auf einem Hosting-Tarif.

Aber es gibt auch größere Affiliate Websites, wie etwa videokamera-streaming-studio.de, wo ich über Videoaufnahme und YouTube schreibe und passende Produkte vorstelle.

Welche Hosting-Features braucht ein Affiliate-Website?

Auch wenn man für Affiliate Websites eine gute Webhosting-Leistung genötigt, muss es kein High End Hosting sein. Dazu sind die Affiliate Websites meist zu klein und durch fehlende dynamische Features meist auch nicht sehr leistungshungrig (Stichwort Caching).

Aber natürlich spielt die Zuverlässigkeit eine wichtige Rolle, gerade wenn mal deutlich mehr Besucher kommen, als normal. Das ist zum Beispiel beim Weihnachtsgeschäft der Fall oder wenn bestimmte Aktionen, wie der Amazon Prime Day, stattfinden.

Des Weiteren sollte das Hosting problemlos die Möglichkeit bieten mehrere Websites zu betreiben. Dazu gehören unter anderem mehrere Inklusiv-Domains und viele Datenbanken. Auch die Möglichkeit das kostenlose Let’s Encrypt SSL-Zertifikat zu nutzen, ist hier wichtig. Nutzt man WordPress, dann muss das Hosting zudem ein paar weitere Anforderungen erfüllen.

Auf diese Weise kann man mehrere Affiliate-Websites auf einem Hosting-Tarif kostengünstig betreiben.

Generell finde ich den Hosting-Standort Deutschland (oder zumindest Europa) aus Datenschutzgründen sehr wichtig und würde darauf auch bei Affiliate Websites immer achten.

Hosting Empfehlungen für Affiliate-Websites

Aus meiner eigenen Erfahrungen mit dem Aufbau und Betrieb von Affiliate Websites über mehr als 15 Jahre kann ich vor allem 2 Hosting-Anbieter empfehlen.

All-Inkl HosterZum einen ist das All-Inkl. Dabei handelt es sich um einen deutschen Hoster, der ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis bietet und es ermöglicht selbst auf den günstigsten Tarifen mehrere Websites zu betreiben.

Ich nutze All-Inkl* für viele meiner Affiliate Websites und habe da bisher nur positive Erfahrungen sammeln können. Wer häufiger Support benötigt, ist hiermit gut beraten.

Zum anderen habe ich in letzter Zeit sehr gute Erfahrungen mit Alfahosting machen können. Dieser Hoster stammt ebenfalls aus Deutschland und hat sich auf besonders günstiges Hosting bei dennoch sehr guter Leistung spezialisiert.

Selbst im günstigsten Tarif sind 3 Domains inklusive und unter anderem SSD-Speicher im Einsatz.

Welche Erfahrungen habe ich beim Hosting von Affiliate-Websites?

Wie oben schon angesprochen, betreibe ich seit vielen Jahren Affiliate Websites. Über die Jahre habe ich natürlich nicht nur gute Hosting-Erfahrungen gesammelt.

So war ich unter anderem mal bei 1Blu, mit denen ich dann aber gar nicht mehr zufrieden war, denn die Zuverlässigkeit und Leistung war unzureichend. Wie es dort heute ist, kann ich allerdings nicht beurteilen.

Auch Candan war ein von mir für Affiliate Websites genutzter Hoster, der zwar recht günstig war, aber wo die Leistung und der Service nicht mehr meinen Vorstellungen entsprochen hat. Candan gibt es in dieser Form allerdings nicht mehr.

Mit meinem Wechsel auf All-Inkl und Alfahosting* habe ich nun 2 Hosting-Anbieter gefunden, mit denen ich sehr zufrieden bin und die ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann.

Wie sind deine Erfahrungen mit dem Hosting einer Affiliate Website, welche Probleme hattest du und welche Tipps kannst du geben?

Was ist für dich der wichtigste Faktor bei der Hoster-Wahl?

Ergebnisse

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar